Kuchen "Ricotta di bufala und Schokolade"

Zutaten für die Basis

300 gr Mulino Caputo Classic Mehl
100 gr Zucker
100 gr Butter (geschmolzen und kalt)
1 Ei
3-4 Tropfen Vanille
16 gr Backpulver
1 Prise Salz

Zutaten für die Creme

4 Ricotta di Bufala 125gr
100gr Puderzucker
100 gr dunkle Schokoladenflocken oder -tropfen

Anweisungen

Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Vanille in eine Schüssel geben und gut vermischen.
Fügen Sie dann die geschmolzene und kalte Butter hinzu und kneten Sie den Teig einige Minuten lang. Wenn die Butter vollständig absorbiert ist, fügen Sie das Ei hinzu und verarbeiten Sie den Teig erneut, bis Sie große Krümel erhalten.
Decken Sie den Boden einer Kuchenform (mit Pergamentpapier ausgekleidet) mit 3/4 der Krümel ab und bilden Sie eine dicke Schicht.
In einer neuen Schüssel die Ricotta di bufala mit dem Puderzucker mischen, bis eine glatte Creme entsteht. Die Zartbitterschokolade grob hacken (oder die Schokoladentropfen verwenden) und der Creme beigeben und vorsichtig umrühren.
Den Boden in der Kuchenform mit der Sahne bedecken, dann die restlichen Krümel darauf verteilen (ohne zu drücken). In einen heißen Ofen bei 180 ° C schieben und etwa 30 Minuten backen.
Abkühlen lassen und vor dem Verzehr in den Kühlschrank stellen.

 

 


Products from this recipe

Ricotta di bufala - 125 gr

SFr. 4.80

Älterer Post Neuerer Post